[Überblick]
[Seminare]
[Sponsoring]



Fotos vergangener Events und Messen

[Mühlviertelrallye 2007] 28. 07. 2007 (0 fotos)
Nun ist es soweit! Nach langem hin und her ist die Entscheidung jetzt getroffen! Mein erster Einsatz bei der Mühlviertelrallye 2007. Gefahren wird mit einem Madzda 323 GTR - 260 Pferde - ohne Worte! Natürlich hab ich einen erfahrenen CO an meiner Seite der mich hoffentlich unter Kontrolle hat, wenn mein Gasfuss ständig auf die 260 PS drücken will. Hut ab vor Martin Hutterer - wir schaffen das ;o) Nicht zu vergessen ist auch unser Servicebetreuer Wolfgang "Schmolli" Schmollngruber der vergangenes Jahr die Austrian Rallye Challange 2006 gesammt gewonnen hat. Spitzen CO + Spitzen betreuung = Ein Spitzenergebnis? Freue mich schon auf einen umfangreichen Nachbericht... Weiter Infos auf www.muehlviertelrallye.at Bis dann, Thomas Maurer
[25. Int. Jännerrallye ´07] 11. 01. 2007 (19 fotos)
Der Ennser Weinbaron Thomas Maurer unterstützte bei der 25. Int. IQ - Jännerrallye das Rallyeteam Katzensteiner / Hintersteiner. [zu den Fotos]
[2. Mühlviertel Rallye 05] 10. 07. 2005 (14 fotos)
Zwei Lokalmatadore bei der Mühlviertel Rallye Fr 27. Mai 2005 Die 2. Auflage der Mühlviertel Rallye in wenigen Wochen (29./30.07.2005) wirft ihre Schatten voraus. Erstmals geht die Streckenführung durch die Marktgemeinde Saxen. Und dabei scheint die Sonderprüfung „Eizendorfer-Dreieck“ ein Highlight zu werden. Die Local-Heros Martin Löttner/Manuel Mayrhofer (BMW 325ix) und Erwin Benkner/Walter Müllner (Fiat Stilo) können diese ultraschnelle Prüfung kaum erwarten: 70 Piloten werden diesen Challenge Lauf unter die Räder nehmen. Insgesamt werden 245,16 Asphaltkilometer auf 7 Sonderprüfungen zu bewältigen sein. Am Samstag, 30. Juli wird das Eizendorfer-Dreieck auf der 2. Etappe drei Mal durchfahren. Der 2800 m lange Rundkurs führt linksherum, ist gespickt mit 3 Haarnadelkurven und einer Schikane, und hat 3 lange Geraden. Als sich die einheimischen Rallyepilosten zur ersten Besichtigung und Einstimmung bei der Haselbauer- Kapelle, dem Start zu der Sonderprüfung, trafen, war der einhellige Tenor: „Da wird die Post abgehen und die Zuschauer werden eine große Show erleben“. www.weinbaron.at wünscht allen Beteilligten einen großen Erfolg!!! [zu den Fotos]
[23. Internationale IQ - JÄNNER - RALLYE 05] 06. 01. 2005 (6 fotos)
Thomas Maurer unterstützte bei der 23. IQ - Jännerrallye das Rallyeteam Christian Hofecker / Martin Cepicka. Leider kam es schon bei der erfolgreichen SP 5 bei Pierbach, nach der Zeitmessung, zu einem folgenschweren Crash an einer Hausmauer und somit zum Ausfall. Das Rallyecar ist bereits auf dem Weg der Besserung. Leider wird Christian Hofecker beim 1. Cahllengelauf im Triestingtal am 16.April 05 noch nicht dabei sein. Auf jeden Fall nimmt er aber an der Mühlviertel - Rallye Anfang Sommer teil. Das Weinbaron - Team wünscht Euch eine erfolgreiche Saison 2005!!! [zu den Fotos]